DER RFID CHIP UND DIE GLOBALE VERSKLAVUNG

WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG HONIGFRAU

WARNUNG: DIE TOTALE ÜBERWACHUNG WIRD ZUR REALITÄT

RFID Chip

Den Möglichkeiten zur Versklavung und Kontrolle der Menschheit, sind damit keine Grenzen mehr gesetzt. Ein großflächiger Einsatz des RFID und die Abschaffung des Bargeldes muss Verhindert werden. Lassen sie sich nicht Impfen, lassen sie sich keinen RFID Chip implantieren und nicht mit einem Bitcoin Code tätowieren, schützen sie ihr Leben und das Leben ihrer Familie und Freunde.

Der “Krieg gegen den Terror” führt Polizei, Militär und Geheimdienste immer öfter ins rechtliche Niemandsland. Unsere Regierungen arbeiten am Modell eines globalen Weltpolizeistaates, in dem die Bürgerrechte bei Bedarf eingeschränkt werden können. Der erste Schritt ist das bevorstehende Bargeldverbot. Aber es kommt noch schlimmer – der RFID Chip ist das geplante Endziel für die totale Überwachung aller Bundesbürger!

Wir befinden uns unaufhaltsam auf dem Weg zur totalen Überwachung durch den Staat. Natürlich wird man uns die Sache als die großartigste Erfindung des einundzwanzigsten Jahrhunderts verkaufen. Millionen Tiere auf der Welt tragen den Chip schon in sich und jetzt sind wir Menschen dran!

Zum vollständigen Artikel: Warnung: Die totale Überwachung wird zur Realität 

Quelle: http://alpenschau.com/2016/03/03/warnung-die-totale-ueberwachung-wird-zur-realitaet-2/

(…)Sobald die Hand in die Nähe eines geeigneten Lesegeräts oder Empfängers kommt, ist die Person identifiziert. Die Benutzer schwärmen von den Vorzügen und behaupten „Der Chip macht das Leben noch viel einfacher.“ Was wie Science-Fiction klingt, ist für eine kleine, aber rasch wachsende Gruppe in Schweden schon Alltag. Die Zahl der Menschen, die sich einen RFID-Chip implantieren lassen, der mit der sogenannten Nahfeldkommunikationstechnik ausgerüstet ist, nimmt stetig zu.

Solche Artikel und Berichte dienen dazu die Bevölkerung darauf einzustimmen, dass jedem ein Chip implantiert werden soll. Das ist Teil des Plans der „Weltelite“, um die Menschen zu kontrollieren.

Interessant ist, dass noch vor Jahren die, die das behaupteten ausgelacht und als Verschwörungstheoretiker diffamiert wurden. Dieser Plan ist schon seit Jahrzehnten in der Hexenküche der wahren Strippenzieher, die sich selbst als Elite sehen, entstanden.Einer Ihrer besten Kenner ist der frühere amerikanische Nationale Sicherheitsberater Zbigniew Brzeziński. Er gilt nicht nur als einer der mächtigen Hintermänner der amerikanischen Außenpolitik, sondern zudem als intimer Kenner der wahren Elite.

In seinem 1982 erschienenen Buch Between Two Ages: America’s Role in the Technotronic Age befürwortet er die Kontrolle der Bevölkerung durch die herrschende politische Klasse mithilfe moderner, insbesondere elektronischer Technologien. Eine solche Gesellschaft wird von einer Elite beherrscht, die sich nicht an traditionelle Werte gebunden fühlt. Bald wird es möglich sein, jeden Bürger praktisch ständig zu überwachen und in umfassenden und ständig aktualisierten elektronischen Akten selbst die persönlichsten Informationen über die Bürger zu sammeln. Auf diese Akten wird von den Behörden unmittelbar zugegriffen werden«, schreibt Brzeziński dort. Die modernen Kommunikationstechniken sollen ferner eingesetzt werde, um die Gefühle zu manipulieren und das Denken zu kontrollieren«, heißt es an anderer Stelle des Buches. Präsident Barack Obama bezeichnete ihn einmal als einen „unserer bedeutendsten Denker“. (…) Quelle: http://www.macht-steuert-wissen.de/1191/warum-nach-dem-bargeldverbot-jeder-einen-rfid-chip-bekommt/

 

RFIDHumans

Weigern wir uns nicht, sind den Möglichkeiten zur Versklavung und Kontrolle der Menschheit, durch die Regierung und den Staat und deren Auftraggeber, keine Grenzen mehr gesetzt. Ein großflächiger Einsatz des RFID -Chips und die Abschaffung des Bargeldes muss Verhindert werden. Lassen sie sich nicht Impfen, lassen sie sich keinen RFID Chip implantieren und nicht mit einem Bitcoin Code tätowieren, schützen sie ihr Leben und das Leben ihrer Familie und Freunde.

Sklaverei funktioniert besser

Ein kontrolliertes Volk ist ein versklavtes Volk – was ist daran gut ?

Die Psychopathen die Sie kontrollieren wollen – oder sagen wir besser es effektiv bereits jetzt tun, sind Massenmörder ohne Mitgefühl und Reue – denken Sie es ist eine gute Idee, eine Reihe Massenmörder über Ihr eigenes Leben bestimmen zu lassen ?

Ich denke nicht..

Psychopathen sind kontrollsüchtig und dabei selbst völlig außer Kontrolle – die einzigen für die wir solche Chips brauchen würden, sind die Psychopathen selbst. In der Politik sind psychisch kranke Menschen in der Mehrheit – Psychopathie führt sie an die Spitze der Nahrungskette – da sie keine Skrupel kennen, kein Mitgefühl und keine Reue und die Mehrheit ihre waren Absichten nicht erkennt. Psychopathen sind oft hochbegabt und charmant – Sie selbst würden es erst merken, wenn es zu spät ist und Sie bereits Opfer sind. So ein Chip, mit dem man uns jederzeit Orten und uns Geldmittel und Gesundheitsversorgung sperren kann oder schlimmeres- es gibt bereits RFID-Chips mit dem in der Kapsel enthaltenen Cyanitgift – ein solcher Chip in jedem von uns, ist der feuchte Traum eines jeden Psychopathen – Aufwachen.

Zum Artikel Sind wir wirklich alle krank?

Zum Artikel PSYCHOPATHEN SUCHEN UND ERREICHEN DIE MACHT

Zum Artikel ENDGAME ?

Zum Artikel NACHRICHT AN DAS DEUTSCHE VOLK ! DIE ZEIT IST GEKOMMEN !

Zum Artikel IST DIE MENSCHHEIT WIRKLICH SO BLÖD…

Mein youtube Kanal Wahrheit Inside:https://www.youtube.com/channel/UCUGP2MIBFstn-nV70XcLYCQ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s